Allgemein beeideter & gerichtlich zertifizierter Sachverständiger. Meisterbetrieb
24/7-Notruf
+43 512 34 19 03

Bettwanzen

Blutsaugende Bettwanzen sind ein Albtraum, der leider immer öfter wahr wird. Ihre arbeitsintensive Bekämpfung gehört ausschließlich in Profihände. Wir ziehen die schonende biologische Wärmebehandlung dem Einsatz chemischer Mittel vor. Dabei wird die Raumtemperatur mit speziellen Öfen kurzfristig auf ca. 55°C erhöht, was unweigerlich zum Absterben der Parasiten führt.

Erneut abspielen
Video abspielen

Nager

Mäuse und Ratten machen sich nicht nur über Lebensmittel und Einrichtungsgegenstände her: Sie übertragen auch Seuchen und Krankheiten. Wie man Nagetiere schnell und dauerhaft loswird, hängt von der Situation vor Ort ab. Wir analysieren das Befallsbild, finden die Population und wählen die effizienteste Bekämpfungsmethode. Ziel: Ihr Haus oder Betrieb wird wieder schädlingsfrei und hygienisch.

Erneut abspielen
Video abspielen

Wespen

Jeder Schädling kann auch nützlich sein: Wespen vertilgen andere Insekten sehr effizient und sind ein wichtiger Teil des Ökosystems. Für Kinder und Allergiker werden sie aber schnell zum Horror. Überlassen Sie das Bekämpfen und Entfernen eines Wespennestes unbedingt einem Profi: Wir sind im Fall des Falles unter unserem Notruf 0512 341903 jederzeit für Sie da.

Erneut abspielen
Video abspielen

Schaben

Sie sind Überlebenskünstler und in fast allen Regionen der Erde zu hause: Schaben. In Europa nisten sich vor allem die kleingewachsene, bräunliche Deutsche Schabe und die dunkle, käferartige Orientalische Schabe in Küchen und Vorratsräumen ein. Beide sind dämmerungs- und nachtaktiv. Wenn sie auch tagsüber auftauchen, ist der Befall meistens besonders stark. Aber wir sind stärker.

Erneut abspielen
Video abspielen

Vorratsschädlinge

Vorratsschädlinge haben großen Appetit auf Orte, wo Nahrungsmittel gelagert oder verarbeitet werden. Und sie haben viele Gesichter: Die Mehlmotte und der Getreideplattkäfer befallen bevorzugt Getreide, Mehl und Nüsse. Der Reismehlkäfer frisst sich vor allem durch Mühlen und Getreidesilos. Und der Brotkäfer gilt als fliegender Allesfresser. Wir finden nicht nur die Ungeziefer und Ursachen, sondern dank Monitoring auch die beste Lösung zu ihrer Bekämpfung.

Erneut abspielen
Video abspielen

Tauben

Vordächer, Balkone, Fensterbänke: Tauben haben besondere Vorlieben, wo sie sich am liebsten niederlassen. Je nach Örtlichkeit und Situation eignen sich Edelstahlspikes oder witterungsbeständige Netze, um sie dauerhaft davon abzuhalten. Denkmalgeschützte und historische Bauten erfordern spezielle Lösungen: Unsere maßgefertigten Ultraschall-Anlagen werden technisch und optisch an Ihre Bedürfnisse angepasst.

Erneut abspielen
Video abspielen

Marder

Unbekannte Kratzlaute am Dachboden? Oder das Auto springt nicht mehr an? Dann gibt es einen Hauptverdächtigen: den Marder. Dachkonstruktionen, Gummischläuche und weiche Kunststoffteile sind vor ihm nicht sicher. Und er hat mitunter mehrere Reviere, in die er immer wieder zurückkehrt. Wir wissen, wie Sie sich vor Mardern schützen. Oder sie schnell und nachhaltig wieder loswerden.

Erneut abspielen
Video abspielen